Das Fotostudio im Südwesten Berlins

 

private, nicht-kommerzielle Projekte kommerzielle Projekte

30€ / Stunde

5 Stunden:  135€

7 Stunden:  185€

jede weitere Stunde:  20€

40€ / Stunde

5 Stunden:  190€

7 Stunden:  250€

jede weitere Stunde:  27€

 

Preise inkl. 19% MwSt. Preise netto

Mindestmietzeit: 3 Stunden

Miete Fotostudio – Konditionen

Ort: Goerzallee 299, 14167 Berlin, Raum 1601

  1. Der Mieter verpflichtet sich, alle Einrichtungsgegenstände und technischen Geräte pfleglich und bestimmungsgemäß zu behandeln.
  1. Der Mieter verpflichtet sich, entstandene Schäden sofort dem Vermieter mitzuteilen und – soweit diese Schäden durch schuldhaftes Verhalten des Mieters zustande gekommen sind – zu ersetzen.
  1. Der Mieter verpflichtet sich, während der Dauer des Mietverhältnisses im Mietstudio keinerlei ungesetzliche Handlungen vorzunehmen oder zu dulden.
  1. Der Vermieter verpflichtet sich, das Mietstudio in sauberem Zustand und alle vermieteten Geräte funktionsfähig und pünktlich bereitzustellen.
  1. Bei Gerätedefekten verständigt der Mieter den Vermieter sofort per Telefon.
  1. Dem Mieter ist klar, dass das Studio ausdrücklich ohne Kamera und ohne Models vermietet wird.
  1. Alle Requisiten, die im Studio frei zugänglich sind, dürfen vom Mieter auch für die Aufnahmen
    benutzt werden.
  1. Der vereinbarte Mietpreis ist so rechtzeitig zu überweisen, dass er spätestens 3 Tage vor Beginn des Mietverhältnisses auf den vom Vermieter genannten Konto gutgeschrieben ist.
  1. Absagen des vereinbarten Termins bis zu 72 Stunden vorher sind kostenfrei. Danach fallen 50% der vereinbarten Mietsumme an.
  1. Bei kurzfristigen Buchungen ist der Mietpreis unmittelbar vor Beginn der Studionutzung in bar zu entrichten. Zahlungen per Scheck, Kreditkarte, EC-Karte oder Geldkarte etc. sind nicht möglich.
  1. Spätestens bei Mietbeginn hat sich der Mieter dem Vermieter gegenüber durch Vorlegen seines gültigen Personalausweises, oder eines anderen amtlichen Ausweisdokuments auszuweisen.
  1. Sonderwünsche wie bestimmte Beleuchtungsanlagen, Lichtformer oder Requisiten besorgen wir – soweit möglich – auf Kundenwunsch gerne. Allerdings ist dafür ein entsprechender Aufpreis zu bezahlen.
  1. Möchte der Mieter die vereinbarte Mietzeit verlängern, ist dies nur möglich, wenn nicht bereits eine Anschlussbuchung vorliegt. Zudem ist dies dem Vermieter spätestens eine Stunde vor Ablauf der vereinbarten Mietzeit mitzuteilen.